Logo Onlinelebenslauf
Anmelden

Datenschutzrichtlinien

Datum des Inkrafttretens: 08/2022.

OBJEKT

Wir (im Folgenden “das Unternehmen”, “wir”, “uns” usw.) verpflichten uns nachdrücklich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und zum Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten Dementsprechend erläutern wir in der vorliegenden Datenschutzerklärung alle relevanten Informationen, die Website-Nutzer wissen sollten, um besser zu verstehen, wie wir mit ihren personenbezogenen Daten umgehen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie, sobald Sie die Zahlung eines Abonnements für die von dieser Website angebotenen Dienste bestätigen, automatisch den Status eines Kunden erwerben und an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sind (im Folgenden “der Nutzer”, “der Kunde”, “Sie”, “Ihr” usw.).
Wir können diese Datenschutzrichtlinie unter anderem aufgrund neuer gesetzlicher oder rechtlicher Anforderungen und/oder Geschäftsbedürfnisse aktualisieren. Jede Aktualisierung oder Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie gilt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website. Daher wird dem Nutzer empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen.
Bitte beachten Sie, dass Sie für den Zugang und die Nutzung unserer Website volljährig und gemäß den geltenden nationalen Gesetzen und Vorschriften Ihres Geburts- und/oder Wohnsitzlandes geschäftsfähig sein müssen.
Ohne Ihre Rechte nach der geltenden Gesetzgebung zu beeinträchtigen, ist die vorliegende Datenschutzrichtlinie nicht vertraglich bindend oder Teil Ihres Vertrags mit uns.

Was bedeuten personenbezogene Daten?

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff “personenbezogene Daten” alle Daten, die Sie identifizieren oder zu Ihrer Identifizierung verwendet werden könnten, wie z. B. die Daten, die Sie bei der Registrierung auf unserer Website angegeben haben (E-Mail-Adresse), die Daten, die Sie in ein berufliches Dokument einfügen, das Sie mithilfe der auf dieser Website verfügbaren Tools und Funktionen erstellen (Lebenslauf, Anschreiben usw.) (Vor- und Nachname, Telefon, E-Mail/Postanschrift, Geburtsdatum, akademische und arbeitsbezogene Informationen) und/oder andere Informationen aus Ihrem Surfverhalten auf dieser Website oder Ihre IP-Adresse.

Wer ist der für die personenbezogenen Daten verantwortlich?

Lead Career S.L. ist für die personenbezogenen Daten verantwortlich, die gesammelt werden, wenn Sie auf unserer Website surfen, die hier angebotenen Dienste nutzen und/oder sich aus irgendeinem Grund per E-Mail oder Post an unseren Kundendienst wenden.

Wann gilt diese Datenschutzrichtlinie?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen als Nutzer dieser Website und/oder Kunde erheben, nutzen und verarbeiten.
Bitte beachten Sie, dass unsere Website Symbole und/oder Links enthalten kann, die Sie zu Websites von Dritten weiterleiten, die Ihnen Zugang zu Funktionen und/oder Diensten wie Stellenanzeigen oder Online-Kursen bieten. In diesem Sinne weisen wir darauf hin, dass diese Dritt-Websites nicht von uns betrieben werden, sodass wir keine Verantwortung für die von ihnen bereitgestellten Informationen und Inhalte und/oder die korrekte Bereitstellung der von diesen Dritten angebotenen Funktionalitäten und/oder Dienstleistungen übernehmen können, da wir hierüber keine Kontrolle haben. Diese Websites Dritter sind an ihre eigenen Cookie- und Datenschutzrichtlinien gebunden, und Sie müssen diese Websites konsultieren, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Ihre personenbezogenen Daten von ihnen verarbeitet werden.
Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie für den Zugang zu den Funktionen und/oder Diensten einiger der oben genannten Dritt-Websites als Nutzer registriert sein müssen. In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass der Eigentümer der Website für die Verarbeitung der von Ihnen bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten verantwortlich ist und Ihre personenbezogenen Daten gemäß seiner Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, die von unserer völlig unabhängig ist. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien der Dritt-Websites, auf die Sie zugreifen, zu konsultieren, um besser zu verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, bevor Sie sich als Nutzer registrieren.

Wann sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen und über Sie sammeln, sind wie folgt:

  • Direkte Interaktionen: Wenn Sie sich auf dieser Website registrieren, ein berufliches Dokument erstellen und es gegebenenfalls herunterladen, nach Stellenangeboten suchen und/oder unseren Kundendienstteam über das Kontaktformular der Website, per Post oder per E-Mail kontaktieren, um Informationen anzufordern.
  • Automatisierte Technologien: Wir können automatisch Informationen wie Ihre IP-Adresse, die Abschnitte, die Sie auf unserer Website besuchen, oder die Zeit, die Sie auf unserer Website verbringen, sammeln, indem wir Cookies verwenden, sei es unsere eigenen oder die von Dritten. Werfen Sie einen Blick auf unsere Cookie-Richtlinien, um weitere Informationen über die Cookies unserer Website, ihre Zwecke und sonstige relevante Informationen zu erhalten.
  • Zahlungsdaten: Wir fordern Ihre Zahlungsdaten erst dann an, wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, indem Sie ein Konto eingerichtet haben, um das gewünschte Fachdokument im PDF-Format herunterzuladen, das erstellte Fachdokument öffentlich oder privat über einen Link weiterzugeben und/oder die empfohlenen Online-Kurse konsultieren möchten. Die erfassten Daten werden sicher an unsere zertifizierten Zahlungsdienstleister zur Autorisierung der Transaktion gesendet. In keinem Fall werden wir die vollständigen Daten Ihrer Kredit- oder Debitkarte einsehen oder darauf zugreifen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, seine Kartendaten nicht über Kanäle einzugeben, bereitzustellen oder zu versenden, die nicht von dem Unternehmen autorisiert sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur die personenbezogenen Daten und Informationen bereitstellen müssen, die für die Erfüllung der unten aufgeführten Zwecke unbedingt erforderlich sind. Die Nichtbereitstellung dieser Informationen könnte daher dazu führen, dass wir Ihnen nicht helfen und/oder Ihre Informationsanfragen usw. nicht bearbeiten können. In diesem Sinne beachten Sie bitte, dass Sie, wenn Sie uns mehr Informationen zur Verfügung stellen, als ausdrücklich erforderlich sind, der Verarbeitung dieser Informationen zu dem/den angegebenen Zweck(en), zu dem/denen Sie sie senden, zustimmen.
Der Nutzer und/oder Kunde muss korrekte, aktuelle und vollständige personenbezogene Daten und/oder private Informationen zur Verfügung stellen, um die unten aufgeführten Zwecke zu erfüllen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z.B. fehlerhafte, unvollständige und/oder betrügerische Angaben des Nutzers.
Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, z. B. bei der Erstellung eines beruflichen Dokuments für eine dritte Person, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine minderjährige oder eine erwachsene Person handelt, garantieren Sie uns, dass Sie sie über die Zwecke informiert haben, für die ihre personenbezogenen Daten vom Unternehmen verarbeitet werden, und dass Sie gegebenenfalls ihre vorherige und ausdrückliche Zustimmung eingeholt haben, uns ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen.
Wenn Sie uns die personenbezogenen Daten eines Minderjährigen zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie sein Elternteil und/oder gesetzlicher Vormund sind und/oder dass Sie die Erlaubnis seiner Eltern oder seines gesetzlichen Vormunds erhalten haben, die personenbezogenen Daten des Minderjährigen an uns weiterzugeben. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Verstöße gegen diese Vorschrift.
Wenn Sie minderjährig sind, ist die vorherige Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich, um Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Website aufzunehmen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Verstöße gegen diese Vorschrift.
Außerdem gilt zu beachten:

  • Wenn das Unternehmen die personenbezogenen Daten und/oder privaten Informationen einer erwachsenen Person erhalten hat, um in ihrem Namen ein professionelles Dokument zu erstellen, ohne ihre ausdrückliche Zustimmung zur Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten eingeholt zu haben, behält sich das Unternehmen in einem solchen Fall das Recht vor, die betroffene Person darüber zu informieren, wie ihre personenbezogenen Daten und/oder privaten Informationen gesammelt wurden, und wird gegebenenfalls die Person, die dem Unternehmen die personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt hat, auffordern, zu bestätigen, dass sie die Zustimmung der betroffenen Person eingeholt hat, und diesen Umstand gegebenenfalls zu ändern. In jedem Fall hat die betroffene Person jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen zu widersprechen; in diesem Fall werden wir das Konto des Benutzers löschen und andere Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten.
  • Wenn das Unternehmen die personenbezogenen Daten und/oder privaten Informationen eines Minderjährigen erhalten hat, um das gewünschte berufliche Dokument zu erstellen, das von einer Person zur Verfügung gestellt wurde, die nicht sein/ihr Elternteil und/oder gesetzlicher Vormund ist, wird das Unternehmen, sobald es diese Situation feststellt und/oder davon Kenntnis erlangt, die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu bereinigen.

Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Um auf die auf dieser Website angebotenen professionellen Dienstleistungen zur Erstellung von Dokumentationen zuzugreifen und diese zu nutzen und/oder um Ihnen betriebliche Mitteilungen im Zusammenhang mit der Zahlung des Abonnements für die vom Nutzer gewählten Dienstleistungen und/oder der Kündigung des gewählten Abonnementsplans zuzusenden;
  • Um Sie über Stellenausschreibungen und Online-Kurse von Dritten zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten;
  • Um Ihnen Informationen über die neuesten Aktualisierungen unserer Website zukommen zu lassen;
  • Für Verwaltungszwecke im Zusammenhang mit der Kostenerhebung für die Abopläne, der Überprüfung Ihrer Zahlungsinformationen sowie für Buchhaltungs- und Abrechnungsaufgaben;
  • Um Ihnen elektronische Werbemitteilungen mit Informationen zuzusenden, die für Sie von Interesse sein könnten, wie z. B. Online-Kurse, sofern Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht widersprechen;
  • Um Ihnen Newsletter zu senden, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben;
  • Um Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website und den Kundendienst zu verbessern, indem wir Ihre Nutzung und die anderer Kunden auf unserer Website und/oder Ihre Kommunikation mit uns analysieren;
  • Um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder um auf gerichtliche, behördliche oder polizeiliche Anforderungen zu reagieren;
  • Um Ihre Informationsanfragen, Reklamationen oder Anfragen über uns und/oder unsere professionellen Dienstleistungen über eine unserer verschiedenen Kontaktmöglichkeiten ordnungsgemäß zu bearbeiten und/oder um Ihre Hilfe- und Rückerstattungsanfragen zu bearbeiten;
  • Zur Durchführung regelmäßiger Überprüfungen auf betrügerische, unbefugte oder illegale Aktivitäten auf bzw. über unsere Website.

Bitte beachten Sie außerdem, dass der Kundendienst Sie aus Sicherheitsgründen auffordern kann, personenbezogene Daten und/oder Informationen zur Verfügung zu stellen, um Ihre Identität und die Tatsache, dass Sie unser Kunde sind, zu überprüfen, bevor Ihre Anfrage bearbeitet wird. Zu den angeforderten Daten gehören: (i) die auf unserer Website verwendete Registrierungs-E-Mail; (ii) die Benutzer-ID (die in der E-Mail mit der Zahlungsbestätigung angegeben ist); (iii) die letzten 4 Ziffern der Kredit-/Debitkarte, die für den Kauf unserer Dienstleistungen verwendet wurde.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn es eine rechtliche Grundlage dafür gibt. Die Rechtsgrundlage hängt von dem Grund ab, aus dem wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. In fast allen Fällen wird die Rechtsgrundlage eine der folgenden sein:

  • Die Ausführung des Vertrages mit Ihnen bedeutet, dass die auf dieser Website angebotenen professionellen Dienstleistungen zur Dokumentenerstellung jederzeit für Sie zur Verfügung stehen;
  • Die Zustimmung, die Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Zwecken gegeben haben, über die Sie zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten informiert wurden, wie z.B. um die angeforderten Informationen zu erhalten oder sich für einen Newsletter anzumelden;
  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder um gerichtlichen, behördlichen oder polizeilichen Anforderungen in Bezug auf die dem Kunden angebotenen Dienstleistungen nachzukommen;
  • Unser berechtigtes Interesse betrifft (i) die Information über Stellenausschreibungen Dritter und/oder Online-Kurse, die für Sie von Interesse sein könnten, (ii) administrative Zwecke, (iii) die Betrugsbekämpfung bei Kreditkarten und anderen Zahlungsmitteln, (iv) die Bearbeitung möglicher Ansprüche in Bezug auf die über diese Website angebotenen Dienstleistungen, (v) die Verbesserung der Benutzererfahrung bei der Nutzung dieser Website und deren effizienter Betrieb, (vi) die Überwachung betrügerischer Aktivitäten, um die Sicherheit und Integrität unserer Website zu wahren.

Falls wir Ihnen elektronische Werbematerialien zusenden, enthalten alle einen Link zur Abbestellung, sodass Sie sich jederzeit gegen den Erhalt dieser Informationen entscheiden können. Wir werden versuchen, Ihren Antrag auf Abmeldung sofort zu bearbeiten, aber manchmal kann es einige Tage dauern, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist; darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt und ordnungsgemäß und sicher gesperrt, wie es für die Aufbewahrung erforderlich ist. Sie werden beispielsweise so lange aufbewahrt, wie es erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen und/oder mögliche Ansprüche im Zusammenhang mit den auf dieser Website angebotenen Diensten geltend zu machen; um eine Untersuchung einer aufgedeckten betrügerischen oder rechtswidrigen Handlung abzuschließen; um die Daten von Cookies aufzubewahren, sofern Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen, usw. Nach Ablauf der erforderlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten sicher aus unseren Informationssystemen gelöscht.
Bitte beachten Sie, dass die Beantragung der Kündigung eines ausgewählten Abonnements auch die Ausübung des Rechts des Kunden auf Löschung seiner Daten bedeutet. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?” dieser Datenschutzrichtlinie.
Wenn Sie uns Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke gegeben haben, beachten Sie bitte, dass Sie dieses Einverständnis jederzeit widerrufen können, indem Sie sich per E-Mail an unseren Kundendienst wenden info@onlinelebenslauf.com und/oder im Falle elektronischer kommerzieller Mitteilungen auf den entsprechenden Link zum Abbestellen klicken.

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Dritten weitergeben, die an der Bereitstellung der auf dieser Website angebotenen Dienste und/oder an der Verwaltung der Nutzer- und/oder Kundeninformationen beteiligt sind, einschließlich aber nicht beschränkt auf:

  • Partner und/oder Zulieferer wie Unternehmen, die die Werbung für Online-Kurse und/oder die Stellenausschreibungen übernehmen;
  • Zahlungsdienstleister, Kredit-/Debitkartenunternehmen und/oder Unternehmen, die andere Zahlungsmethoden/Lösungen anbieten;
  • Technologiedienstleister, die unsere Informationssysteme hosten und/oder uns Tools oder technologische Unterstützung anbieten;
  • öffentliche Einrichtungen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • Verwaltungs-, Justiz- und/oder Polizeibehörden auf Anforderung, sofern dies nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist;
  • Rechtsberater, wenn eine Forderung im Zusammenhang mit den über diese Website angebotenen Diensten gestellt wird und wenn dies zum Schutz und/oder zur Verteidigung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist.

Die oben genannten Dritten können ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, daher kann die Übermittlung personenbezogener Daten an sie eine internationale Übermittlung personenbezogener Daten beinhalten. In diesem Zusammenhang informieren wir Sie darüber, dass wir personenbezogene Daten nur an Empfänger in Ländern übermitteln, die ein Datenschutzniveau bieten, das mit den Datenschutzgesetzen und -vorschriften der europäischen Länder vergleichbar ist, oder andernfalls die angemessenen Sicherheitsvorkehrungen treffen, die nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sind, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Ihre individuellen Rechte und Freiheiten garantiert werden.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden in unseren Informationssystemen sicher gespeichert, und wir haben die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sie gegen unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung und/oder versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.
Darüber hinaus haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass alle unsere Mitarbeiter sowie die Lieferanten oder Partner, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, eine angemessene Schulung in Bezug auf die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten erhalten haben.
Obwohl wir unser Bestes tun, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die Sie uns über unsere Website übermitteln und/oder die Sie uns auf anderem Wege, z. B. per E-Mail, zur Verfügung stellen, sollten auch Sie Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, z. B. dürfen Sie die Daten Ihres “Benutzerkontos” auf dieser Website nicht an andere Personen weitergeben, müssen Vorsichtsmaßnahmen gegen Online-Betrug und Phishing ergreifen und dürfen Ihre Bankdaten nicht in betrügerische Formulare eingeben.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch sowie das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten durch eine schriftliche Anfrage an uns ausüben, die Sie per E-Mail an uns senden: info@onlinelebenslauf.com oder per Post an Av. Litoral nº 12-14, 5th Floor, 08005 Barcelona – Spanien.
Sie können die “Datenschutzeinstellungen” Ihres Website-Browsers jederzeit ändern, um Tracking-Cookies zuzulassen. Sie können auch Programme oder Add-ons für Ihren Browser installieren, so genannte “Do Not Track”-Tools, mit denen Sie die Cookies auswählen können, die Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.
Ihre Anfrage zu den Datenschutzrechten wird innerhalb eines (1) Monats beantwortet; gelegentlich kann diese Frist jedoch um zwei (2) weitere Monate verlängert werden, wenn dies unter Berücksichtigung der Komplexität und/oder der Anzahl Ihrer Anfragen erforderlich ist. In diesem Fall werden wir Sie über eine solche Verlängerung zusammen mit den Gründen für die Verspätung informieren.
Wenn Sie es für angemessen halten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte nicht angemessen berücksichtigt wurden.
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Zweifel oder Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: info@onlinelebenslauf.com.