Logo Onlinelebenslauf
Anmelden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wirksamkeitsdatum: 11/2020

Allgemein

Die vorliegende Website ist Eigentum und wird betrieben von Lead Career S.L. einem Privatunternehmen, das ordnungsgemäß im Handelsregister der Stadt Barcelona im Buch 45832 Blatt 48 Seite 8 und Eintrag B500429 mit STEUERNUMMER I/A 1 unter der Nummer B66969718 und Sitz in Av. Litoral Mar 12-14, 5ª Pl.08005 Barcelona, Spanien und Kontakt-E-Mail: info@onlinelebenslauf.com registriert ist. Nachstehend bezeichnet als die/diese/unsere „Website“, „wir“ oder „das/unser Unternehmen“.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutern die Zugangsbedingungen zu den auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen, an die der Benutzer zum Zeitpunkt der Kontoherstellung auf unserer Website automatisch gebunden ist. Mit seinem Klick auf die Schaltfläche „Registrierung“ erklärt der Benutzer deutlich, dass er/sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat und ihnen zustimmt. Darüber erhält der Benutzer mit Eingang der Zahlungsbestätigung für einen Abonnementplan automatisch den Status eines Kunden. Im Folgenden als „Sie“, „Ihr“, „der/die Kunde/n“, der/die „Benutzer“ bezeichnet.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung an den Nutzer und/oder Kunden in Übereinstimmung mit neuen gesetzlichen und/oder juristischen Anforderungen und/oder Geschäftsbedürfnissen- oder Interessen zu aktualisieren. Die aktualisierte Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen tritt sofort mit ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind stets auf der vorliegenden Website verfügbar, sodass Sie sie jederzeit einsehen können.
Bei Zweifeln oder Fragen in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erreichen Sie unseren Kundendienst unter: info@onlinelebenslauf.com oder über unser Kontaktformular.

Beschreibung der Dienstleistungen

Diese Website bietet seinen Benutzern und/oder Kunden die folgenden Dienstleistungen:

  • Zugang zu spezialisierten Inhalten, Tooltips und Dienstleistungen in Bezug auf die Erstellung professioneller Dokumente, wie Lebenslauf, Anschreiben und/oder elektronisches Profil usw.
  • Die Möglichkeit, nach Stellenangeboten und Online-Kursen zu suchen, die für den Benutzer oder Kunden von Interesse sein könnten.
  • Rund um die Uhr erreichbarer mehrsprachiger Kundendienst, der auf verschiedene Wege kontaktiert werden kann: info@onlinelebenslauf.com oder per Kontaktformular. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Kundendienst“ in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte beachten Sie, dass der Benutzer und/oder Kunde der alleinige Eigentümer und Verantwortliche für die beruflichen Dokumente, personenbezogenen Daten und/oder privaten Informationen ist, die er/sie auf dieser Website erstellt, bearbeitet, einfügt und/oder speichert. In diesem Sinne:

  • Ist der Benutzer und/oder Kunde allein dafür verantwortlich, die Rechtmäßigkeit, Wahrheitstreue, Aktualisierung und Vollständigkeit der personenbezogenen Daten und privaten Informationen zu garantieren, die in den erstellten beruflichen Dokumenten enthalten sind, und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden.
  • Der Zugang zu den genannten Informationen und/oder Dokumenten durch andere Dritte als den Benutzer und/oder Kunden erfolgt unter der Aufsicht und ausschließlichen Verantwortung des Benutzers und/oder Kunden, wobei das Unternehmen, seine Geschäftspartner und/oder Dienstleister diesbezüglich von jeglicher Haftung ausgeschlossen sind.

Zusätzlich zu den obigen Ausführungen wird darauf hingewiesen, dass das Unternehmen die vom Benutzer und/oder Kunden erstellte professionelle Dokumentation unter keinen Umständen überprüft, kontrolliert, bearbeitet und überwacht, um zu verifizieren, ob die zur Verfügung gestellten Daten rechtmäßig, wahrheitsgetreu und auf dem neuesten Stand sind, noch Profile von Benutzern und/oder Kunden erstellt, die auf den von Ihnen erstellten Dokumenten oder den von Ihnen konsultierten Stellenangeboten und/oder Online-Kursen basieren.

Zugang zu Dienstleistungen und Registrierung

Sie können als Benutzer oder als Kunde auf diese Website zugreifen, vorausgesetzt, Sie sind nach den Gesetzen und Bestimmungen Ihres Geburts- oder Wohnsitzlandes volljährig.

Der Benutzer kann die Inhalte und professionellen Dokumenten, die auf dieser Website angeboten werden, kostenlos navigieren und einsehen.

Darüber hinaus kann der Benutzer ein Dokument erstellen und es öffentlich oder privat über einen Link weitergeben und/oder unseren Leitfaden anfordern, der zahlreiche Empfehlungen zur Erstellung eines erfolgreichen Lebenslaufs enthält. Obwohl das Teilen des erstellten Dokuments kostenlos ist, ist es obligatorisch, zuerst ein Konto auf unserer Website einzurichten.

Wenn der Benutzer das erstellte Dokument in einem TXT- oder PDF-Format herunterladen und/oder Stellenangebote und/oder Online-Kurse konsultieren möchte, wird der Benutzer aufgefordert, ein Privatkonto auf dieser Website einzurichten.

Für den Fall, dass Sie uns personenbezogene Daten und/oder Informationen von Dritten zur Verfügung stellen, unabhängig davon, ob es sich um Erwachsene oder Minderjährige handelt, garantieren Sie uns, dass Sie (i) die betroffene Person über die Zwecke der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten informiert haben und (ii) dass Sie die ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person haben, uns ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, bzw. die Genehmigung der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds eingeholt haben, es sei denn, die betroffene Person ist minderjährig und Sie sind der Elternteil und/oder Erziehungsberechtigte und können uns die personenbezogenen Daten des Minderjährigen im Rahmen Ihrer elterlichen Reche übermitteln.

Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Nach der Erstellung eines Privatkontos kann der Benutzer das als TXT-Formular kreierte Berufsdokument kostenlos herunterladen. Wenn der Kunde jedoch Stellenausschreibungen oder Online-Kurse konsultieren, oder das erstellte Berufsdokument im PDF-Format herunterladen möchte, muss er eines der angebotenen Abonnements wählen und bezahlen:

  • 14 Tage Grundplan
  • Unbegrenzter 14-Tage-Plan
  • Unbegrenzt monatlich

Technische Mittel zur Fehlerkorrektur

Der Preis und die Zahlung des vom Benutzer gewählten Abonnementsplans für die auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen richten sich nach den in folgendem Abschnitt aufgeführten Informationen.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Kosten der hier angegebenen Abopläne jederzeit entsprechend den eigenen Geschäftszielen, Geschäftsstrategie und Geschäftsbedürfnissen zu aktualisieren. Die neuen Kosten treten mit ihrer Veröffentlichung auf dieser Website sofort in Kraft, ohne dass der Benutzer und/oder Kunde im Voraus darüber informiert werden muss. Die aktualisierten Kosten sind jedoch nicht rückwirkend und wirken sich daher nicht auf Kunden aus, die bereits vor der Aktualisierung einen Aboplan erworben haben.

Wie im vorigen Abschnitt erläutert, muss der Benutzer, wenn er sich dazu entscheidet, das im PDF-Format erstellte Dokument herunterzuladen, oder nach Stellenausschreibungen und/oder Online-Kursen zu suchen: (i) ein Privatkonto auf dieser Website erstellen und (ii) einen Aboplan für die hier angebotenen Dienstleistungen auswählen.

Alle Abopläne haben eine „Gebühr für die anfängliche Probezeit“ und eine „Mitgliedsgebühr“; letztere wird automatisch erhoben, es sei denn, der Kunde kündigt seinen Aboplan während der festgelegten Kündigungsfristen:

  • 14 Tage Grundplan – Für die anfängliche Probezeit wird eine Gebühr in Höhe von 0,95€ erhoben. 14 Tage nach Erhalt der Zahlungsbestätigung per E-Mail fällt eine monatliche Mitgliedschaftsgebühr in Höhe von 29,95€ an.
  • Unbegrenzter 14-Tage-Plan – Für die anfängliche Probezeit wird eine Gebühr in Höhe von 1,95€ erhoben. 14 Tage nach Erhalt der Zahlungsbestätigung per E-Mail fällt eine monatliche Mitgliedschaftsgebühr in Höhe von 29,95€ an.
  • Unbegrenzt monatlich – Für die anfängliche Probezeit wird eine Gebühr in Höhe von erhoben. Nach Erhalt der Zahlungsbestätigung per E-Mail fällt eine einmalige, jährliche Mitgliedschaftsgebühr in Höhe von 95.40 € an.

Wenn Sie ein Amazon Prime Studenten Programm abonniert haben, lesen Sie den folgenden Abschnitt dieser Geschäftsbedingungen, da die Kosten für die Abopläne von den oben angegebenen abweichen können.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, senden wir Ihnen eine Zahlungsbestätigung per E-Mail, in der die Einzelheiten und Bedingungen des gewählten Aboplans und die Kündigungsbedingungen erläutert werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie Ihren Aboplan vor Ablauf der „anfänglichen Probezeit“ kündigen müssen, um zu vermeiden, dass der „Mitgliedsbeitrag“ erhoben wird. Der „Mitgliedsbeitrag“ wird automatisch von der gleichen Zahlungsmethode abgebucht, mit der die „anfängliche Probezeit“ bezahlt wurde.

Zum Abbestellen eines Aboplans muss sich der Kunde an unseren Kundendienst wenden (über eine der am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen Kontaktmöglichkeiten) oder indem er auf sein Privatkonto zugreift und die entsprechende Kündigungsoption auswählt.

Bitte beachten Sie, dass die für die Zahlung verwendete Debit-/Kreditkarte Ihnen gehören muss und Sie der rechtmäßige Inhaber dieser Karte sein müssen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für den Fall, dass Sie nicht der Inhaber oder rechtmäßige Inhaber der Karte sind, da sich dieser Umstand unserer Kontrolle entzieht. Falls erforderlich, wird das Unternehmen jedoch dem Kunden und/oder den Strafverfolgungs- und/oder Justizbehörden bei der Aufdeckung und/oder Untersuchung von betrügerischen Vorgängen im Zusammenhang mit der Debit-/Kreditkarte, die zur Bezahlung der angebotenen Dienstleistungen verwendet wurde, in angemessener Weise behilflich sein.

Kreditkarten können Prüfungen und Genehmigungen durch die ausstellende Bank unterliegen. Wenn die Bank die beabsichtigte Zahlung nicht autorisiert, erbringt das Unternehmen die Dienstleistungen nicht und übernimmt keinerlei Verantwortung für die mangelnde Bereitstellung unserer Dienstleistungen.

Solange der Benutzer weiterhin auf unsere Dienstleistungen zugreifen möchte, muss er seine Zahlungsinformationen aktuell halten. Andernfalls behalten wir uns das Recht vor, den vom Benutzer gewählten Plan und sein Privatkonto ohne vorherige Ankündigung zu kündigen und die Dienstleistungen sofort einzustellen. Wenn Ihre Karte gesperrt/abgelehnt/abgelaufen ist, können wir Ihre Zahlung nicht bearbeiten und unsere Dienstleistungen werden daher nicht erbracht. Sollten Sie finanzielle Probleme haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank.

Darüber hinaus kann die Transaktion, abhängig von der Herkunft des Benutzers, der verwendeten Zahlungsmethode und der Herkunft der Zahlungsmethode, Wechselkursgebühren mit sich ziehen oder Preisdifferenzen unterliegen, die auf den Wechselkurs zurückzuführen sind. Das Unternehmen ist nicht für Wechselgebühren oder Zuschläge verantwortlich und wird keine Entschädigung oder Rückerstattung für Zuschläge leisten, die von Ihrer Bank oder Ihrem Kartenaussteller eroben wurden. Die einzigen akzeptierten Zahlungsmethoden sind Kredit- oder Debitkarte. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie unsere Dienstleistungen über den Amazon Prime Studenten-Service in Anspruch genommen haben, die einzige akzeptierte Zahlungsmethode Amazon Pay ist. Weitere Informationen über den Amazon Prime Studenten-Service finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Obwohl wir über die korrekten internen Sicherheitsprotokolle in Bezug auf betrügerische Zahlungsmethoden verfügen, können wir in keinem Fall die Verantwortung für fehlende Sicherheitsmaßnahmen des Nutzers im Zusammenhang mit der Verwahrung der Zahlungskredit-/Debitkarte und der Sicherheitsschlüssel und/oder Passwörter übernehmen, da sich dieser Umstand unserer angemessenen Kontrolle entzieht. Wir übernehmen keine Verantwortung für betrügerische Nutzung, obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Betrug zu vermeiden.

Amazon Prime Studenten-Programm

Wenn Sie das Amazon Prime Studenten-Programm (im Folgenden „APS“) abonniert haben, Onlinelebenslauf.com erhalten Sie einen Sonderrabatt von 50% auf die anfängliche Probezeit-Gebühr sowie 50% auf die jeweiligen Mitgliedschaftsgebühren, die in Ihrem gewählten Aboplan für unsere Dienstleistungen aufgeführt sind.

Um diesen Rabatt in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie in Ihr APS-Konto eingeloggt sein und die Gebühren des gewählten Abonnement-Plans mit Amazon Pay bezahlen – für diesen Rabatt können keine anderen Zahlungsmethoden verwendet werden.

Wenn das Unternehmen beschließt, andere Sonderrabatte und/oder Werbeaktionen zu aktivieren, ist das vorliegende Rabattangebot nicht mit den neuen kumulierbar, d.h. jedes Angebot wird einzeln angewendet.

Der vorliegende Rabatt hat eine unbestimmte Dauer. Onlinelebenslauf.com kann den Rabatt jederzeit ohne Vorankündigung an die am APS-Programm teilnehmenden Studenten ändern oder beenden.

Unser Kundendienst steht Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne für Fragen oder Anliegen, die Sie bezüglich des vorliegenden Sonderrabatts haben, zur Verfügung.

Merchant of Record

Bitte beachten Sie, dass unser Merchant of Record: Lead Career S.L., ein Privatunternehmen mit STEUERNUMMER B66969718 mit Sitz unter Av. Litoral Mar 12-14, 5ª Pl.08005 Barcelona, Spanien und Kontakt-E-Mail info@onlinelebenslauf.com ist. Nachfolgend als „der „Merchant of Record“ bezeichnet.

Der „Merchant of Record“ wird den Einzug der Gesamtkosten des vom Kunden gewählten Aboplans vornehmen und verwalten und gegebenenfalls eine Rückerstattung genehmigen und ausstellen.

Darüber hinaus wird der „Merchant of Record“ auf Wunsch des Kunden die Rechnung für die erhobenen Gebühren ausstellen. Der Rechnungsantrag muss an unseren Kundendienst gerichtet werden. Der Kunde autorisiert den Merchant of Record ausdrücklich, die Rechnung in einem elektronischen Format zu senden. Sie können unser Kundenserviceteam jedoch benachrichtigen, wenn Sie eine Rechnung in Papierform wünschen; in diesem Fall senden wir die Rechnung in diesem Format an die von Ihnen angegebene Postanschrift.

Der Merchant of Record hat ein Höchstmaß an Maßnahmen ergriffen, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Kommunikation und Interaktionen zwischen dem Kunden und dieser Website zu gewährleisten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Kartendaten direkt über eine sichere Verbindung zu den Informationssystemen unserer Zahlungsdienstanbieter übertragen werden. Daher haben wir keinen Zugang zu Ihren vollständigen Kredit- oder Debitkartendaten und können diese auch nicht speichern.

Stornierung von Aboplänen – Rücktrittsrecht

Jeder angebotene Aboplan hat eine andere Kündigungsfrist, die im Abschnitt „Preise und Zahlungen“ dieser Geschäftsbedingungen erläutert wird.

Die Kündigungsfrist beginnt an dem Datum, an dem der Kunde die Zahlungsbestätigungs-E-Mail für den ausgewählten Aboplan erhält.

Um den automatischen Einzug der „Mitgliedschaftsgebühren“ für den gewählten Aboplan zu vermeiden, sollte der Kunde sein Abonnement vor Ablauf der für seinen Plan geltenden Kündigungsfrist kündigen.

Kündigungsanfragen nach Ablauf der Kündigungsfrist haben lediglich die Löschung des Privatkontos des Kunden auf dieser Website und die Sperrung der Kundendatei in unseren Informationssystemen zur Folge, was den erneuten Einzug der monatlichen „Mitgliedschaftsgebühren“ für den vom Kunden erworbenen Aboplan verhindert.

Kunden können ihr Abo kündigen, indem sie sich in Ihr Online-Konto einloggen und die entsprechende Kündigungsoption wählen, oder sich an unseren Kundendienst wenden (siehe Kontaktmöglichkeiten am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass unser Kundendienst bestimmte Informationen von Ihnen verlangen kann, um Ihre Kundenidentität zu prüfen.

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, ob wir dem Kunden als Ausnahme zu unseren Stornierungsrichtlinien eine Rückerstattung erteilen. Rückerstattungsanträge werden auf individueller Basis geprüft. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Antrag zusammen mit der Kündigung seines Aboplans einzureichen, falls die Kündigungsfrist für den gewählten Aboplan bereits verstrichen ist.

Bitte beachten Sie, dass die Rückerstattung, falls genehmigt, auf die gleiche Zahlungsmethode erfolgt, die der Kunde für die Zahlung des Aboplans verwendet hat. Sobald die Rückerstattung eingeleitet wurde, erhält der Kunde eine E-Mail-Bestätigung.

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Stornierungsrichtlinien benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit dem Abschnitt „Beschreibung der Dienstleistungen“ dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die folgenden Umstände, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen:

  • Die Website ist weder für die Aktualisierung, Genauigkeit, Richtigkeit oder Rechtmäßigkeit der Informationen, die der Benutzer in seinen Dokumenten speichert, noch für deren Nutzung über die Website verantwortlich.
  • Das Unternehmen kann nicht für die Qualität, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit, Integrität oder Verfügbarkeit der Berufsdokumente verantwortlich gemacht werden, die vom Benutzer und/oder Kunden erstellt und an Dritt-Arbeitgeber geschickt werden, da sich dies unserer angemessenen Kontrolle entzieht.
  • Die Website garantiert nicht die Qualität oder Angemessenheit der hochgeladenen, konsultierten oder gespeicherten Dateien, die in jedem Fall in der Verantwortung des Benutzers liegen. Das Unternehmen haftet nicht für direkte, indirekte, Folge- oder beiläufige Schäden, die sich aus nicht zurechenbaren Nutzungen ergeben.
  • Weiter haftet das Unternehmen nicht für die Wahrhaftigkeit und Gültigkeit der veröffentlichten Stellenangebote von Dritt-Arbeitgebern sowie für Transaktionen oder den Informationsaustausch zwischen Arbeitgebern und dem Benutzer und/oder Kunden im Rahmen von Stellenbewerbungen.
  • Die Website ist nicht an Transaktionen oder dem Informationsaustausch zwischen den Unternehmen, die Online-Kurse oder Stellenangebote auf der Website anbieten, und den Benutzern und/oder Kunden beteiligt, und folglich kann das Unternehmen nicht für die Bereitstellung von Dienstleistungen durch Dritte, Informationen, die auf unserer oder Dritt-Websites veröffentlicht sind, oder Dritt-Werbung verantwortlich gemacht werden. Unsere Stelleninformationen und Online-Kurs-Tools dienen ausschließlich Informationszwecken und werden dem Benutzer zur Konsultierung zur Verfügung gestellt.
  • Darüber hinaus entbindet der Benutzer und/oder Kunde das Unternehmen und unter anderem seine Dienstleister oder Geschäftspartner ausdrücklich von jeglicher Haftung, die sich aus der Überprüfung und Bewerbung auf Stellenausschreibungen oder Online-Kurse ergibt, sowie von der möglichen Rechtswidrigkeit dieser Informationen, dem Zugang Dritter zu ihren Informationen und der Verletzung der Rechte Dritter in Bezug auf die erstellten und gewünschten Dokumente.

Bitte beachten Sie, dass das Unternehmen nicht verantwortlich gemacht werden kann:

  • Wenn Sie uns personenbezogene Daten einer dritten Person ohne deren vorherige ausdrückliche Zustimmung zur Verfügung stellen, wie z.B. bei der Erstellung eines Lebenslaufs für eine dritte Person.
  • Wenn Sie uns die personenbezogenen Daten eines Minderjährigen zur Verfügung stellen und Sie nicht dessen Eltern und/oder Erziehungsberechtigter sind und/oder Sie nicht die Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten eingeholt haben, bevor Sie uns die personenbezogenen Daten des Minderjährigen übermittelt haben.
  • Wenn Sie minderjährig sind und Ihre personenbezogenen Daten ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten in diese Website aufgenommen und/oder dieser Website zur Verfügung gestellt haben oder diese an die Website(s) eines Dritten und/oder Arbeitgebers übermittelt haben.

Der Benutzer und/oder Kunde wird dem Unternehmen und/oder den entsprechenden Dritten gegenüber für alle Schäden aufkommen, die durch die Verletzung seiner/ihrer Verpflichtungen und/oder der in den vorliegenden Geschäftsbedingungen festgelegten Verpflichtungen verursacht werden können.

Kundenservice

Wir verfügen über einen mehrsprachigen rund um die Uhr verfügbaren Kundendienst, der die Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Unternehmen erleichtert. Unser Kundendienst kümmert sich um Ihre Anfragen, Vorschläge, Beschwerden und/oder Ansprüche bezüglich der Dienstleistungen, die wir über diese Website anbieten, und gegebenenfalls um die Verwaltung der eingegangenen Stornierungsanfragen.

Sie können unser Kundendienstteam über die folgenden Kanäle kontaktieren: info@onlinelebenslauf.com oder über unser Kontaktformular.

  • Um zu bestätigen, dass Sie ein Kunde sind und um Anfragen bezüglich Ihres gewählten Aboplans zu beantworten.
  • Um zu bestätigen, dass Sie ein Benutzer und/oder Kunde sind und Sie über die verschiedenen Dienstleistungen und deren Nutzung zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie unseren Kundendienst telefonisch kontaktieren, Ihr Telefongespräch aus Sicherheitsgründen und zur Verbesserung der Qualität des Telefondienstes aufgezeichnet wird, was in vielen Unternehmen üblich ist. Sie werden im Voraus darüber informiert, dass Ihr Anruf aufgezeichnet wird, und werden auch Zugang zu Informationen darüber haben, wie das Unternehmen die personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie während des Anrufs zu Ihrer Identität und Ihrem Aboplan bereitstellen müssen. Ihre Anfrage kann nur mithilfe der notwendigen Informationen ordnungsgemäß bearbeitet werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihr Anruf nur dann aufgezeichnet wird, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilen. Diese gilt als erteilt, wenn Sie nicht auflegen und darauf warten, dass sich ein Mitarbeiter des Kundendienstes um Ihr Anliegen kümmert. Wenn Sie nicht aufgezeichnet werden möchten, müssen Sie auflegen und nicht mit Ihrem Anruf fortfahren. Sie können sich in diesem Fall per E-Mail an unseren Kundendienst wenden info@onlinelebenslauf.com. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

In Bezug auf die oben erläuterten Punkte, ist es wichtig zu beachten, dass Kundenanfragen, je nach Art, in der Regel sofort im Laufe des Telefongesprächs beantwortet und/oder gelöst werden, während andere interne Verfahren erfordern. Daher wird die Antwort auf Ihre Anfrage aus Sicherheitsgründen an die Kontakt-E-Mail gesendet, die der Kunde bei der Registrierung auf dieser Website angegeben hat.

Seien Sie sich bewusst, dass wir jede einzelne Frage/E-Mail sorgfältig bearbeiten und Ihnen innerhalb der kurzmöglichsten Zeit, und in jedem Fall innerhalb der durch die geltenden Gesetze und Vorschriften festgelegten Frist antworten werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den derzeit geltenden spanischen Gesetzen und Vorschriften und sind in Übereinstimmung mit diesen auszulegen.

Im Falle von Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Kunden und dem Unternehmen, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, erklären sich beide Parteien damit einverstanden, ihre Resolution nach freier Wahl und unter ausdrücklichem Verzicht auf jede andere ihnen zustehende Gerichtsbarkeit den zuständigen Gerichten und Tribunalen am Wohnort des Kunden vorzulegen.

Die vollständige oder teilweise Nichtigkeit einer der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beeinträchtigt nicht die Gültigkeit der anderen Bestimmungen.

Die Nichtausübung eines Rechts, das in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehen ist oder aus ihnen abgeleitet wird, durch das Unternehmen darf unter keinen Umständen als Verzicht auf dieses Recht ausgelegt werden, es sei denn, unser Unternehmen verzichtet ausdrücklich und schriftlich auf dieses Recht oder auf die gesetzliche Maßnahme, die in jedem Fall der geltenden Gesetzgebung entspricht.